Logo

Brandschutzlager / Umwelttechnik

Sichere Lagerung von Gefahrstoffen

Die Protectoplus Lager- und Umwelttechnik GmbH ist langjähriger Anbieter von Systemen zur Lagerung umweltgefährdender Stoffe und bietet heute ein umfangreiches Programm für den betrieblichen Umweltschutz. Ausgezeichnet als Fachbetrieb nach §19I WHG und versehen mit den notwendigen Zulassungen und Nachweisen, besitzt Protectoplus die grundsätzlichen Voraussetzungen für die Herstellung und die Inbetriebnahme von Anlagen und Produkten für die Gefahrstofflagerung.

Für die Lagerung von wassergefährdenden und brennbaren Flüssigkeiten hat Protectoplus Brandschutzlager, (auch Brandschutzcontainer, VbF-Lager oder -Anlagen genannt) aus Stahl (Brandschutzlager Stahl Typ BLS) oder Stahl-Beton (Brandschutzlager Beton Typ dk) entwickelt. Unsere F90/EI90 Brandschutzlager für entzündliche, leicht- und hochentzündliche Chemikalien sind von innen und außen 90 Minuten feuerbeständig gemäß DIN 4102, somit sind keine Sicherheitsabstände einzuhalten. Eine Aufstellung in Gebäudenähe sichert eine ideale Einbindung in den Produktionsprozess. Unsere feuerbeständigen Gefahrstofflager besitzen eine integrierte Auffangwanne aus verzinktem Stahlblech (je nach Anforderungen der zu lagernden Gefahrstoffe auch aus Edelstahl oder mit einer PE-Einlegewanne lieferbar), sind für die Innen- und Außenaufstellung geeignet und bilden einen in sich geschlossenen Brandabschnitt.

Kleingebinde, Fässer oder KTC- / IBC-Behälter können hier gesetzeskonform in begehbaren Lagern oder Regalcontainern aufbewahrt werden. Eine Vielzahl von Ausstattungsvarianten stellt sicher, dass Gefahrstoffe einerseits immer sicher gelagert sind und andererseits ihre Qualitätseigenschaften für den betriebliche Arbeitsprozess beibehalten, Wärme-Isolierung, Heizung oder Klimaanlage sind hier nur drei Möglichkeiten der Ausstattung. Zu berücksichtigen ist ggf. auch, dass für entzündliche Medien ein ausreichender Luftwechsel durch eine technische Lüftung zu gewährleisten ist und alle elektrischen Bauteile ex-geschützt ausgeführt sein müssen.

Beratung, Planung und Herstellung eines individuellen Gefahrstofflagers gehört neben den standardisierten Systemen zum wesentlichen Leistungsumfang von PROTECTO. Qualität durch Know-How und Anwendungserfahrungen garantieren verlässliche Lösungen für die Lagerung von wassergefährdenden, brennbaren oder giftigen Stoffen.

Hier finden Sie Projektbeispiele für Öffnet externen Link in neuem FensterBrandschutzlager F90/EI90, Chemikalienlager, Schadstoffannahmestellen, WHG-Lager, Peroxid-Lager. Nehmen Sie einfach Öffnet externen Link in neuem FensterKontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Ihre Nachricht.